The Leela Foundation
Dedicated to world peace and freedom through universal self-realization

Padma

Bevor Mitte der 90er Satsang in mein Leben trat, war das beste, was ich bis dahin entdeckt hatte, Psychotherapie gewesen. Ich hatte gerade mit dem Psychologiestudium begonnen – und hörte beinah wieder auf, als die Freiheit, die Satsang offenbarte, das alles zunächst überflüssig erscheinen ließ. Aber so überwältigend und glückselig meine Begegnungen mit Papaji auch waren, fiel ich doch wieder und wieder in alte Leidensgewohnheiten zurück. Doch dann wurde mir die Gnade zuteil, durch Eli, seine kompromisslose Präsenz und die Fertigkeiten und Einsichten aus Enneagramm und Leela Therapy diese gewohnten Mechanismen zu durchschauen und die Integrität aufzubauen, ihnen zu widerstehen. Darin entdeckte ich auch den Nutzen psychotherapeutischer Hilfsmittel wieder – nun im Dienste des Erwachens. Seither ist dies die Ausrichtung und Erfüllung meines Lebens, meiner Studien und Praxis.

Ich nahm an den ersten beiden 3Jahres-Gruppen in den USA teil. Da ich das große Glück habe, für Eli und Gangaji zu übersetzen, war ich bei all ihren Treffen und sämtlichen 3Jahres-Gruppen in Deutschland dabei. Im Lauf der Jahre war ich in vielfältigen Funktionen an den verschiedenen Stadien und Formen der Leela Schule beteiligt und habe von ihnen allen enorm viel gelernt. Mein Studium habe ich mit einer Diplomarbeit über „Satsang und Psychotherapie“ abgeschlossen, wurde 1999 von Eli zur Leela Therapeutin ernannt und arbeite seither in eigener Praxis. Diese hat inzwischen die Form der „Praxis für Meditation und Selbst-Erforschung“ in Hamburg und der Bodhisattva Schule angenommen. In beiden gebe ich zusammen mit meinem Partner Torsten diese kostbaren Einsichten und Werkzeuge weiter.

Um einen Termin zu vereinbaren, kannst Du mich gerne anrufen unter ++49 – 40 – 55 77 55 77 oder mir eine e-mail schreiben an padma@sevaa.de

Lisa


Mitte der 1990er fand ich mich in Bolinas in Kalifornien zu Füßen meiner geliebten Lehrerin Gangaji wieder. Durch ihre Gnade wurde ich Eli vorgestellt und nahm am 3-Jahres-Programm teil. Elis liebevolle Aufmerksamkeit ermutigte mich dazu, mein Engagement zu vertiefen: ich habe mich an der Leela-Schule zur Leela-Therapeutin ausbilden lassen.

Derzeit bin ich Mentorin in der aktuellen Drei-Jahres-Gruppe und leite eine kleine Praxis in der Nähe von Ashland, Oregon (USA).

Ich bin so dankbar für den Segen dieser Gemeinschaft, die mich sehr dabei unterstützt hat, mich zu öffnen und zu erwachen.

Wenn Sie eine Sitzung mit mir buchen möchten, können Sie gerne einen Termin vereinbaren unter: worldloveperson@gmail.com

 

 

Grace

Ich traf meinen geliebten Lehrer Eli 1999 und entdeckte hier und jetzt.Freiheit! Mein Leben änderte sich für immer…Bei meinem ersten Enneagramm Retreat im Jahr 2000 legte ich Eli und Ramana mein Leben zu Füßen. Ich hatte gefunden, wonach ich mein ganzes Leben lang gesucht hatte und floss über vor Freude und Glückseligkeit. In diesem Augenblick gab ich mein Leben dieser Wahrheit, dieser Freiheit hin und seitdem ist mein Leben ein gesegnetes Geheimnis. Ich weile für immer zu Füßen meines Lehrers.

Als ich 2001 die Drei-Jahres-Gruppe begann, setzte sich der wunderbare Prozess noch tiefer und hingebungsvoller fort, mit offenem Herzen und offenem Geist. Ich bin so unendlich dankbar für diese Gabe der wahren Freude. Es ist magisch, wie sie weitergegeben wird und andere Menschen ergreift – dies ist meine Leidenschaft und die Arbeit, die mich am meisten erfüllt.

Mein Hintergrund liegt in der Heilkunst: seit über 20 Jahre praktiziere ich verschiedene Massagetechniken und Energieheilung, unterrichte an einer Massageschule und gebe Seminare in Kunlun, einer uralten taoistischen Praxis der inneren Alchemie. In meinen Sessions arbeite ich mit der Weisheit des Enneagramms und meinen Fähigkeiten in Leela-Therapie – und stehe auch für Sessions per Telefon zur Verfügung. Ich bin in der Schweiz aufgewachsen und spreche fließend Deutsch, Französisch und Englisch.

Kontaktieren Sie mich gern für eine Session: gracelovemaui@gmail.com  Mahalo und Aloha!

 

Monique

„Being Present“ ist meine Praxis in Amsterdam, wo ich Reisen ins Innere leite – die schönste Arbeit, die ich mir vorstellen kann. In diesem Leben ging es darum, stark, unabhängig und frei zu sein. Ich arbeitete auf dem Markt in der Altstadt von Amsterdam und verdiente so das Geld für Studium, Reisen und meine Familie.

Das Leid, das ich häufig in vergangenen Beziehungen erlebte, brachte mich auf verschiedene Weisen und für viele Jahre dazu, die Wahrheit zu suchen. Gottseidank durchbohrten mich Ramana Maharshis liebevolle Augen, als ich mich gerade völlig gebrochen in einer Scheidung befand. Seine sanfte Liebe brachte mich zu Eli und ich ergab mich dieser heiligen Verbindung. Ich konnte klar sehen, was meine Fixierung war und wie sie funktionierte. Seit 2009 konnte ich nach und nach mein Verhalten klären und beginnen, ein natürliches Leben zu führen statt nur zu überleben.

So klar und neu. Still sein. Der Zauber entfaltet sich. Ich kann nur dem dienen, was ist wonach ich immer gesucht habe. Heilige Verbindung, Zuhause.

Jeden letzten Freitag im Monat bieten ich und mein Partner Henk offene Abende mit Elis Videosatsangs in Bussum / Holland an.

Alle sind herzlich willkommen!

Mögen alle Wesen glücklich und frei sein.

Meine Praxis: www.journeytherapeut.nu

 

Anna

1997 begegnete ich Eli im Satsang und in einer Einzelsession. Seither liebe ich meine geliebten Lehrer, Eli Und Gangaji, und habe mich von Herzen der Wahrheit verpflichtet.

Nach einigen Ennegramm und 10 Tages-Retreats, begann ich 2002 die europäische Drei-Jahres-Gruppe und nehme noch immer daran teil.  2012 ergriff ich die erste Gelegenheit die Prüfung zur Leela Begleiterin in Baden-Baden abzulegen. Seit 2010 bin ich mit Freude auch Teilnehmerin in der Bodhisattva-Schule mit Torsten Brügge und Dipl. Psych. Padma Wolff in Hamburg.

Seit 1990 arbeite ich selbstständig als Kinesiologin, und seit ich Eli und Gangaji getroffen habe, ist meine Arbeit von ihrer Lehre getragen; ich begleite Menschen in Stille und als Wahrer Freund in den Einzelsitzungen.

Ich bin offen für jeden Menschen der zu mir kommt.

Ich lebe und arbeite in Hamburg. www.anna-reinke.de  info@anna-reinke.de

Die Hamburger Sangha bietet regelmäßig Video Satsang mit Eli und Gangaji in Hamburg-Altona an. Weitere Informationen erhältst du unter: video-satsang@hamburg.de

 

Heidi

In meiner ersten Begegnung mit Eli im Jahr 2002 geschah eine spontane Öffnung .

Ich wurde von einer Flut aus Liebe, Stille, Weite überrollt, die ich bisher so nicht erfahren habe.

Danach folgten Jahre von Vertiefung, wunderschönen Erfahrungen die kamen und gingen, und vielen Tests, in denen ich mich beständig von Eli’s unbeweglicher Präsenz unterstützt fühlte.

In meiner Praxis für Craniosacrale Therapie und Osteopathie konnte ich vieles von dem, was Eli so großzügig anbietet direkt anwenden und durfte immer wieder erleben, wie mühelos tiefes Erkennen geschieht, in der Bereitwilligkeit für einen Moment anzuhalten und nachzuschauen. Dass alles, wonach wir jemals suchen immer schon da ist.

Einer meiner Lieblingssätze stammt von Papaji: „Do not deny your own Majesty.“

Immer wieder habe ich ihn gehört, bis an einem bestimmten Punkt die absolute Klarheit und Gewissheit auftauchte: Es  gibt nichts zu erreichen, es gibt keine Suche und keinen Sucher… Es gibt nur dieses unaussprechliche Gewahrsein, das ich bin, und  die freie Wahl, dem in jeder Minute auf kompromisslose Weise die vollständige Aufmerksamkeit zu widmen und mich auf immer tiefere Weise hinzugeben.

In dieser Entdeckung stehe ich sehr gerne als wahrer Freund zur Verfügung.

Kontakt: heidipolzin@gmx.de

 

Caroline

Meine allererste Begegnung mit Eli hat mein Herz zutiefst berührt und geöffnet.

Plötzlich hatte ich einen Lehrer obwohl ich nie nach einem gesucht hatte, jedenfalls nicht bewusst…

Es brauchte mehr als zehn Jahre, bis der Verstand dem Herzen folgen konnte und endgültig Hingabe an Wahrheit, Freiheit und wahren Frieden geschah.

Es war eine kostbare Zeit der Reifung und Vertiefung in Eli’s liebender und gleichzeitig unbeugsamer und unbewegter Präsenz. Darin war und ist es möglich, innezuhalten und durch die Gewohnheiten, Illusionen und Ängste dieser Struktur hindurchzuschauen, um schließlich zu entdecken und ohne jeden Zweifel zu erkennen, was wir tatsächlich sind: Das, was immer und ewig gegenwärtig ist.

„Das einzige, was wir haben ist unsere Aufmerksamkeit“, sagt Eli. Es war und ist solch eine Gnade und solch ein Geschenk, mit meiner Aufmerksamkeit immer tiefer und gezielter in Dem zu ruhen, so dass sich augenblicklich und immer weiter offenbaren kann: meine Aufmerksamkeit ist ja Das. Ich bin Das. Es hat überhaupt nie etwas anderes gegeben und wird nie etwas anderes geben als Das.

Welch Freude und Segen ist es dann, dem Leben, Dir als Das zur Verfügung zu stehen! Und wie könnte ich anders, als das anzubieten und weiterzugeben, was mir durch meinen geliebten Lehrer zu Teil wurde:

die Möglichkeit, dir als wahrer Freund zu begegnen und dich darin zu unterstützen, mit der Suche im außen aufzuhören, dich nach innen zu wenden, herauszufinden, was du wirklich willst und, letztendlich, zu erkennen, wer du in Wahrheit bist.

Kontakt: carolinewiedemann@hotmail.de

 

Feiko

Was ein ganzes Leben dauert, kann sich in einem einzigen Moment verändern.

Ganz egal, wie weit wir auf der Suche nach Antworten reisen – unsere beschränkte Wahrnehmung steht uns dabei stets im Weg. Das, wonach wir im Außen suchen, befindet sich im Inneren, es existiert bereits in uns. Wir brauchen nur die Bereitschaft für einen wirklichen Wandel, um durch das hindurchzusehen, was uns daran hindert, wahrhaftig zu sein, zu erkennen, wer wir wirklich sind und darin unser wahres Potenzial zu verwirklichen.

Ich bin viel gereist, habe gelernt, unterrichtet und angeleitet. In Holland, Deutschland und auf Maui nahm ich an Elis Retreats zum Enneagramm, dem Stille-Retreat, dem Wochenend-Retreat und dem „Die Schleier lüften“-Retreat teil, bevor ich die Drei-Jahres-Gruppe in Baden-Baden absolvierte und 2012 zum Leela-Therapeuten wurde.

Wenn du bereit bist für den Wandel oder das Bedürfnis nach einer Session mit mir hast, dann schreibe mir doch einfach gleich:

feikomintjes@home.nl

Amsterdam/Harlingen, Niederlande

 

Annette

In der Begegnung mit Eli kam ich zum Anhalten.
Die Wanderschaft und das Suchen hörten endgültig auf.

Durch die kraftvollen Techniken, die Eli anbot, und von ihm liebevoll geführt, lernte ich mein Selbst kennen.

Verletzungen heilten in der Stille.
Aus dieser Stille bin ich hier, um dir zu begegnen.

Harlingen und Amsterdam,  Niederlande
e-mail: watanders@home.nl

 

Lucie

Ich hatte gar nicht gewusst, dass ich einen Lehrer suchte, bis ich 2009 Eli traf. Diese liebevollen, durchdringenden Augen, die diese Vorstellung eines „Ich“ direkt durchschauten, sofort sahen und mich sehen ließen, wer ich bin. Die Entdeckung dieses „Ich“ hat sich seitdem fortwährend vertieft.

Ich schrieb mich ein in die Drei-Jahres-Gruppe und bin unendlich dankbar für die einfachen Hilfsmittel, die dort vermittelt wurden. Vieles wurde gelernt, das meiste aber ent-lernt, und was bleibt, ist ein wahrer Freund zu sein. Ein wahrer Freund sein bedeutet, ganz gegenwärtig mit einem offenen Herzen und stillem Verstand zu sein und die richtigen Fragen zu stellen, um so die Lügen zu durchbrechen, die wir uns ständig selbst erzählen. Was übrig bleibt, ist hier und jetzt und die Erkenntnis, dass nichts an diesem gegenwärtigen Moment verkehrt ist.

Wenn du eine Sitzung mit mir haben möchtest, kontaktiere mich bitte:
lucievoskuil@hotmail.com oder 06-27040667. Ich lebe in Amsterdam.

Es wäre mir eine große Freude, mit dir zu arbeiten.

 

Burgel

Zusammensein mit Gangaji und Eli begegnete ich mir selbst auf immer tieferen Ebenen. Dieser Prozess geht unaufhörlich weiter. Durch die von ihnen vermittelte Weisheit, Liebe und Gnade begann ein sanftes sich öffnen. Ich erlebe Stille und grenzenlose Weite und ich bin eingeladen, dies in jedem Moment zu erfahren, jedes Mal neu, frisch und überraschend.

2007 begegnete ich Gangaji zum ersten Mal. Nach langem Suchen und immer wertvollen Erfahrungen mit vielen Lehrerinnen, Lehrern, Therapeutinnen und Wegbegleitern hatte ich meine endgültige Lehrerin gefunden. Durch sie hatte ich das Glück auch noch Eli kennen zu lernen. Seit 2009 nehme ich an der von ihm geleiteten europäischen Drei-Jahres-Gruppe teil und wurde 2012 von Eli zur Leela Therapeutin zertifiziert.

Durch Gangaji und Eli eröffneten sich mir Dimensionen von Tiefe und Weite, Freiheit und Gnade die meine ewig erscheinende Sehnsucht erfüllte. Durch ihre liebevolle Präsenz erlebe ich kluge, oft humorvolle, klare und immer liebevolle Unterstützung.

Unterstützung ist auch das, was ich als Leela-Therapeutin Menschen die zu mir kommen, voller Freude anbieten will.

Ich lebe und arbeite in Münster in Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen gibt es auf meiner Home Page. Per E-Mail oder telefonisch bin ich leicht zu erreichen.

www.burgelgeier.de
mail@burgelgeier.de
Tel.: 0251-508 59 14

 

Katharina


Ein brenndes Verlangen das ich nicht einmal benennen konnte hat mich zum Kurs in Wundern gebracht; der wiederum hat mich vorbereitet auf das Enneagramm, welches mich letztlich zu Eli brachte und meinem tiefen Wunsch frei zu sein.

Eli hat mir den Raum gegeben um das Geschenk zu empfangen. Dieses Geschenk, ich nenne es Freiheit, ist der Ort der keine Worte akzeptiert, um das Gefühl des Glückes zu beschreiben.

Es ist ein “Sein”- ein Sein, das wir miteinander teilen.

Ich möchte dir diesen Raum geben, als guter Freund  in dem wir uns finden als eins.

www.koerper-seele-geist.net
info@koerper-seele-geist.net
Tel: +49 (0)243170421
Mob: +49 (0)1734422994